Es war einmal ein Gewand für einen Stein ...

Im Wald da fand ich einen schönen großen Stein. Der wollte mitgenommen werden, denn er wollte ein Türstopper sein. Gut sagte ich, dann komm mit."


Bei mir daheim, meinte er: "... nun filze mir ein Gewand." Gut, so tat ich das. Ich gab mir die größte Mühe. Schön grün mit schönen anderen Farben so, wie er es wollte. Noch ein Schwänzen wollte er haben. Auch den sollte er haben.


Aber er war nicht zufrieden. Ich auch nicht. Wir waren traurig.
Also bat er mich: "... versuche es noch einmal."


Doch das sah auch nicht besser aus. Nun hatte er schon zwei Schwänzchen. Wir waren wieder traurig.
Er ging in die Ecke und wollte sich verstecken. Was kann man da noch anderes tun. Ich grübelte und dachte, nein das kann ich nicht. Er muss so bleiben. 
Meine kleine Enkelin kam zu Besuch. Die fand die Schwänzchen so schön zum Ziehen. Das Gewand fand sie, ist so schön bunt. Ich sollte das nicht wegwerfen. Gut, ich überlegte also weiter. 
Der Stein jedoch wollte so nicht länger aussehen. "Reiß mir das runter!" sagte er. Das tat ich dann auch, denn ich konnte ihn gut verstehen. Das Gewand jedoch warf ich nicht weg. Das kam in eine Kiste bis mir eine andere Idee kommt. 
Die kam dann. Ein Stück davon sollte ein Hexenhut werden und ein anderes Stück ein Unterrock für die Hexe.

Um mal geschickter zu werden, muss also geübt werden. Ein kleiner Probeflicken entstand. Was könnte der mal werden? Vielleicht ein Umhang?


Ich filzte noch ein Röckchen für die Hexe .... Die Hexe möchte hübsch sein. Also verzierte ich das Röckchen, den Hut und den Umhang mit Stickereien, Perlen und Pailletten. Damit der Umhang nicht runterfällt, filzte ich noch eine kleine Schlange. Sie schlingt sich um den Hals der Hexe. Auf dem Umhang sitzt eine Spinne. Spinne und Schlange leisten so der Hexe Gesellschaft.
Der Kopf ist nassgefilzt und genadelt. Arme und Haare nur nassgefilzt. 








Der Stein muss also wieder nackt sein und warten bis ich geschickter bin.



Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Eure Kommentare!

Beliebte Posts