neuer Gartenweg


Der 24. Blick.


Soweit sind wir erst. Diese Region (am Stettiner Haff, unteres Penetal) hängt wahrscheinlich immer etwas hinterher. 


Das wird unser neuer Eingang, denn auf der anderen Seite kommt der Hundezwinger hin. Direkt an den Schuppen, damit die Zwei besseren Schutz haben. Blick über den Zaun.


Blick vom Garten zur Straße. Der neue Gartenweg wird sich nach und nach durch den Garten schlängeln, vorbei am Teich zum Haus hin. Möglichst keine geraden Wege wollen wir haben. 


So sah das im November aus.


Blick zum Nachbarn hin.


Unter diesen Schlingpflanzen versteckten sich viele Baumstümpfe. Zwei haben wir ausgebuddelt. Leider hat unser Vorbesitzer diese ganze Seite als Müllhalde genutzt. Da kam ordentlich was zum Vorschein. Irgendwann müssen wir einen Container bestellen. Echt ich verstehe das nicht, wie kann man seinen ganzen Dreck einfach in den Garten werfen.


Lasst es Euch gut gehen
und kommt mal wieder vorbei
bis dann lykka

Kommentare

  1. Ein paar Blumen, die sich Bahn brechen... Ist das nicht verheißungsvoll?
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ja da hast Du recht! Wir freuen uns sehr auf den Garten.
    LG lykka

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Eure Kommentare!

Beliebte Posts