... doch doch, ab und zu stricke ich

Diesen Westover habe ich endlich fertiggestellt. Ich habe soviele Projekte nebeneinander. Das wird langsam zuviel. Also hier Mal was fertig. 
Zum Geburtstag und zu Weihnachten bekam ich je einen Gutschein von Schwiegermama. Die habe ich eingelöst gegen "Schulana" Milford. 43 % Schurwolle, 22 % Alpaka, 21 % Polyacryl, 14 % Seide. Hmm was für ein Gefühl auf der Haut. Phantastisch. Eigentlich sollte es ein Pullover werden. Doch dann bekam ich nicht mehr die gleiche Farbpartie nach. Das heißt ich hatte nicht aufgepasst beim Kauf und nachher gab es die nicht mehr. 
In den rechtsgestricken (sich kreuzenden) Streifen habe ich (in silber und in schwarz) Pailettenbeilaufgarn mit eingestrickt. Ist schlecht zu erkennen. Die kurzen angesetzten Ärmel kann ich runter und aufgeschlagen tragen. Eine Vorlage hatte ich nicht. 




Das zart lilane (Die Farbe sieht in echt doch anders aus) Gespinst soll das Dreieckstuch (leicht abgewandelt) "Starflower" von Jane Sowerby werden. 
Meine Tochter wird im August vierzig Jahre alt (unglaublich, dass ich schon so alt bin). Das wird ein Geschenk für sie. Sie bewundert mein Gestricksel immer. So etwas habe ich bisher noch nie gestrickt. 





Das trifft in etwa die richtige Farbe. Etwas zu kräftig, jedenfalls schick.
Ich bin ganz verliebt in die Wolle. Wenn es ihr nicht gefällt, behalte ich es selbst.




Dann drückt mir Mal die Daumen, dass ich das hinbekomme.

Lasst es Euch gut gehen
Eure Lykka

Kommentare

  1. Aalso liebe Lykka, was soll ich sagen: Die Weste ist einfach nur schön. Zusammen mit weiß oh-là-là - très chic. Und den Schal wirste bestimmt nicht kriegen *lach* So ein Traumstück lässt sich Deine Tochter sicherlich nicht entgehen. Übrigens finde ich dieses dunkle Beerenrot schöner als die Farbe vom Heft.
    Meine Damen, meine Herren: >Sehr schönes wird bei Lykkagard gefertigt!<
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara, vielen Dank für Dein dickes Lob.
      Ich musste doch schmunzeln über die Worte *Und den Schal wirste bestimmt nicht kriegen*.
      Die Farbe würde ich eher als mittellila oder pinklila bezeichnen. Ich finde sie echt schick. Meine Tochter ist lila verrückt.
      Vielen Dank! Ich drück Dich Mal, so liebe Worte!
      LG l<kka

      Löschen
  2. Dieses Tuch hat es mir auch angetan. Ist es schwer zu stricken? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin absoluter Neuling im Lacé stricken, doch ich glaube das ist zu schaffen.
      Allerdings stricke ich langsam und verschiedene Dinge zwischendurch. Ich muss mich halt ordentlich konzentrieren. Deshalb ist es für mich hilfreich, wenn ich diese Strickarbeit nach höchstens zwei Stunden erst Mal weglege. Das Muster hat man verhältnismäßig schnell intus.
      LG lykka

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Eure Kommentare!