12tel Blick Juni 2014


Mein 12telBlick Juni, das Fotoprojekt von Tabea.
Na das Wetter zeigt wirklich alles, was es so drauf hat. Für mich ist das gut. Zu warm vertrage ich das sowieso nicht. 








Altdeutsch: Brachet bezeichnet den Juni und ist gleichbedeutend mit unbestellten Ackerflächen. Die Erde wird gebrochen. Heute findet man das Wort noch in "Brachland". Nach dem klassischen Prinzip der Dreifelderwirtschaft wurden früher die Äcker im Juli umgegraben und so auf die Winterfrüchte vorbereitet.

Auf dem See die Rosen blühen, so viele. Wunderschön.




Kommentare

Beliebte Posts