Dienstag, 23. Dezember 2014

12tel Blick Dezember 2014 und fertiggestrickter Jungenpullover, Troyer



Nun ist das Jahr rum. Mein letzter 12tel Blick also. Eine wunderbare Idee von Tabea. Bei ihr findet Ihr noch weitere 12tel Blicke. 

Was hat sich verändert? Manchmal musste ich meinem Stehplatz verändern, weil entweder die Brennnessel zu hoch gewachsen waren oder weil mir ein neuer Holzhaufen den Standpunkt streitig machte. Leider wurden übermäßig viele Bäume gefällt. Die Waldwege mit großen Maschinen verwüstet. Ja verwüstet. In erster Linie nutzt das nur dem Profit, den ein schöner Baum abwirft. Forstwirtschaftliche Pflege? Na ich weiß nicht. 

Dezember altdeutsch (gefunden in Helpster):
Der Dezember ist der Julmond, die Zeit des Julfestes. Jul wird das Weihnachtsfest auch heute noch in den skandinavischen Ländern genannt. Julmond ist das Fest der Wintersonnenwende und der Feier des Lichts.





Den Pullover habe ich gerade so geschafft. Für meinen Enkelsohn zu Weihnachten. Sind die Knöpfe nicht herzig? Holzknöpfe. 
Die Flicken sind nicht aufgesetzt, sondern eingestrickt. Die Farben leuchten in echt viel schöner. Doch besser habe ich die Aufnahmen nicht hingekriegt.




Nun wünsche ich Euch ein frohes besinnliches Fest im Kreise Eurer Lieben!
Lasst es Euch gut gehen und futtert nicht soviel damit Ihr gesund bleibt!
Eure Lykka