Neuer Zaun im 12telBlick Juni 2016

Am Tag der Aufnahme 17.06.2016 hatten wir 18 °C und viel Wasser vom Himmel.
Ich verlinke wie immer bei Tabea.
Zwölftelblick Juni 2016
Hier das Januar-Motiv zum Vergleich. Die Farbe Grün ist diesem Monat bei uns vorherrschend. Darunter noch Mal den Januar zur Ansicht.
Ich bin zur Zeit nicht in der Lage Hand anzulegen. Aber mein Schatz ist fleißig wie immer.
Schaut mal, sind die beiden Nachbars-Stuten nicht frech?! Die Zwei lachen doch meine bessere Hälfte glatt aus, wie er sich abquält. Er hatte gerade für die Pfähle die Hülsen in den Boden einbetoniert. Neugierig wie sie sind, leckten sie an dem frischen Beton. Deshalb die helle Schnute.
Rechts könnt ihr noch ein Stück vom asbach alten Zaun sehen.
Nachbarspferdemädchen lecken den frischen Beton
Ist nicht gerade gut zu erkennen, der Zaun hatte offensichtlich seine besten Zeiten hinter sich.
alter Zaun

So sieht das jetzt aus.



Zaunerneuerung 6/16

Schick, nicht wahr?! Wir haben uns für Eiche entschieden, damit es länger hält. Uns gefällt er richtig gut. Passt doch wunderbar zu dem alten Haus. 
Diese Erde ist voller Feldsteine. Hier ein Loch zu buddeln ist ein großes Stück Arbeit.
Nun noch ein paar Blümchenaufnahmen, die so gut wie, ohne Pflege, wachsen und gedeihen.
Grasnelke dahinter Lavendel
Sedum spathulifolium "Cape Blanco"
nesselblättrige Glockenblume 
Über die Unterpflanzung hier in der Fichtenecke, freue ich mich besonders. Was hatte ich nicht schon alles versucht! Ohne Erfolg. Nun hat es geklappt. Die Erde ist hier trocken.
Pupurglöckchen / kaukasisches Vergissmeinnicht 
Kletterrose am Zwinger
Kletterrose am Schuppen
Kletterrose am Schuppen
Lein
Eisenkraut
Kletterrose an Pergola
Die Lilienblüte werde ich wohl nicht sehen können. Wenn wir das nächste Mal hinkommen, wird sie nicht mehr blühen. 
neue Lilie bei den Tageslilien 
kleiner Fuchs auf Katzenminze
Kletterrose am Haus
Clematis am Haus
Kletterrose am Birnbaum
Die Indiandernessel wird das erste Mal blühen. Ob ich die Blüte noch sehen werde?
Indianernessel
Die Ringelblume mag ich sehr. Besonders die orange Farbigen.
Ringelblume
Beetrose
Heute werde ich 60 Jahre alt. Meine Feier findet erst nächstes Jahr statt.
Die zweite Chemo musste auf Grund meiner Befindlichkeit verschoben werden.

Lasst es Euch gut gehen! Bleibt gesund (oder werdet)!
Eure Lykka!



Kommentare

  1. Hallo Lykka,

    gerade habe ich bei Tabea Deinen schönen Blog entdeckt. Was für ein wunderschöner Garten ! Der neue Zaun ist ganz toll geworden.
    Für die Chemo wünsche ich Dir alles Gute. Ich habe mal ein bisschen in Deinen Beiträgen gestöbert und ahne, dass Du gerade möglicherweise ähnliches erlebst wie ich 2009. Ich fühle daher mit und sende ganz liebe Grüße!

    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      herzlichst willkommen hier bei mir! Über die Chemo brauche ich nichts weiter zu erzählen, jeder Betroffene weiß selbst bescheid. Ich hoffen nun ist alles gut mit Dir. Vielen Dank für die lieben Worte!
      Ich freue mich, dass es Dir in meinem Blog gefällt.
      Von Deinem Lob zu diesem Zaun werde, ich meinem Schatz erzählen. Ich denke er freut sich darüber. Wir haben auch unsere helle Freude darüber, dass es endlich ordentlicher aussieht.
      LG lykka

      Löschen
    2. Liebe Lykka,
      schön, dass Du auch bei mir vorbeigeschaut hast, freut mich sehr !
      Ja danke, bisher ist alles gut, bald habe ich 7jähriges Diagnosejubiläum.

      Liebe Grüße und ein hoffentlich mal etwas sonnigeres Wochenende
      Birgit

      Löschen
  2. Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Ist schön geworden euer neuer Zaun.
    Hoffentlich kannst du dich im Schatten unter den Bäumen erholen.
    Ich weiss was du durchmachst.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia,
      herzlichen Dank für Glückwunsch und Lob!
      Leider wohnen wir noch nicht dort. Zur Zeit können wir sehr wenig hinfahren. Leider.
      Ich hoffe liebe Pia, es geht Dir gut?
      LG lykka

      Löschen
  3. Hallo Lykka!
    "Alles Gute", nachträglich auch von mir!
    Der 12tel Blick im Juni - was für ein riesiger Unterschied zum Januar-Foto!
    Die lachenden Pferde, ich würde sagen dieses Foto ist zum Wiehern, einfach grandios und der neue Zaun ein wahres Schmuckstück!
    Dein Mann hat tolle Arbeit geleistet, ich muss ihn loben.
    Alle deine Blumenfotos sind super schön und zum Glück ist die Natur wirklich nicht auf unsere Hilfe angewiesen, die Blüten aus deinem Garten beweisen es! Ich würde auch sehr gerne einmal eine blühende Indianernessel sehen, vielleicht ergibt sich ja noch die Gelegenheit?
    Ich wünsche dir Stärke und Kraft und Zuversicht und Freude, ich wünsche dir das, was du brauchst und viele glückliche Stunden im Garten!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      Deine Worte berühren mein Herz zutiefst! Ich danke Dir dafür!
      Die Pferdchen fand ich auch köstlich, zum Lachen. Die Stuten sind sooo neugierig. Wenn wir kommen, begrüßen sie uns am Zaun und beäugen uns die ganze Zeit, solange wir im Garten sind.
      Der Grundstein im Garten, ist ja mehr oder weniger gelegt. Nun darf sich, dieses Jahr, der Garten also von meiner wilden Hackerei und Buddelei erholen.
      Aber nächstes Jahr, etwa Ende März, wird meine Behandlung fertig sein. Dann wird unser wilder Garten wieder entwirrt! Darauf freue ich mich jetzt schon ganz dolle!
      Ich habe meinem Mann das Lob weitergegeben. Er hat sich gefreut.
      LG lykka

      Löschen
  4. Liebe Lykka,

    auch von mir allerherzlichste Grüße nachträglich zu Deinem Geburtstag! Der 60. ist ja etwas besonderes, irgendwie... Ich wünsche Dir im neuen Lebensjahr viel Glück und Segen, und gute Gesundheit und gute Besserung. Du hast so liebe Worte gefunden, bei Deinem Besuch im Blauen Haus, die mich sehr freuen. Und ich kann sehen, dass Du eine Pflanzenliebhaberin bist, mit wunderschönen Fotos.
    Werde mich jetzt erst mal ein wenig umschauen, bei Dir, Deinen Besuch erwidern.

    Liebe Grüße zu Dir
    Erika

    PS: Euer neuer Zaun ist fein geworden :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erika, ich freue mich sehr sehr über Deine warmherzigen Worte. Ja ich hoffe es gefällt Dir hier und Du schaust öfter her.
      Nächstes Jahr werde ich eine schöne Feier für meine Lieben nachträglich zu meinem 60. Geburtstag ausrichten. Mein Papa hat gesagt, ach Mädchen: Du wirst doch noch 70zig.
      Aber dann werde ich meinem lieben Papa nicht mehr haben.
      Der Zaun gefällt uns auch so gut und er passt doch prima zu dem alten Haus.
      LG lykka

      Löschen
  5. Nachträglich noch alles Liebe und Gute zu deinem runden Geburtstag. Der neue Zaun gefällt mir richtig gu und der hält bestimmt ewig. Bei uns sehen die Kühe immer so über den Zaun, allerdings dieses Jahr ist die Weide unbewohnt und heute haben sie erst mal das meterhohe Gras gemäht. Ich glaub wenn dort Pferde wären, würde unser Wusel total abdrehen. Der schaut auch immer so, wenn im TV welche zu sehen sind.
    GlG und dir noch gute Besserung, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Christina, ich finde das immer so niedlich,wenn Du von Deinem Hund und den Kühen schreibst. Unsere beiden Hunde sind ja am anderen im Zwinger. Sie dürfen leider nicht durch den Garten alleine laufen. Die jagen Katzen buddeln überall wie die Maulwürfe. Oder sie würden durch den Zaun stiften gehen und den Pferden hinterher. Das geht nicht.
      Ich denke auch, der Zaun hält locker dreizig Jahre.
      Herzlichen Dank für die lieben Wünsche!
      LG lykka

      Löschen
  6. Liebe Lykka,
    auch von mir nachträglich alles Liebe.
    Aber das wünsche ich dir auch so und gute Besserung.
    Euer Haus ist wunderschön und der Zaun passt jetzt
    wirklich perfekt :-)
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte, ich danke Dir herzlich für die guten Wünsche!
      Unser Häuschen hat einen schönen Ansatz. Es ist noch sehr viel zu tun.
      Viele liebe Grüße zurück
      von lykka

      Löschen
  7. Liebe Lykka, im Nachhinein auch von mir noch alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Eure kleine Welt ums Haus sieht wunderschön aus. Im Januar hätte ich so viel Blühen und Grünen gar nicht vermutet. Ihr seid aber auch die, die pflegen und gestalten und das ist das Ausschlaggebende. Wenn du dann im nächsten Jahr deinen Geburtstag feierst (doch bestimmt dort im Garten?!) wird es ganz bestimmt herrlich, das wünsche ich dir. Alles Liebe und Gute für dich, sei behütet, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      wir werden auf jeden Fall in unserem Garten eine große Treffen der Familie feiern. Wir wollen aber auch mit allen zusammen schön essen gehen.
      Gute Erde haben wir. Düngen hatte ich noch geschafft. Manchmal ist es auch für den Garten gut, wenn er etwas Ruhe vor meiner Hacke und den Spaten hat. Schmunzel, so manches Mal habe ich eine Staude vergessen und versehentlich rausgehackt.
      Deine warmherzigen Worte tun mir gut. Behütet sein - ja ich wünsche mir einen guten Engel der auf aufpasst.
      LG lykka

      Löschen
  8. Hallo Lykka, alles Liebe, viel Kraft und dass Du bald gesund wirst wünsche ich Dir aus der Ferne. Dein Blog ist immer wie ein bisschen Urlaub für mich.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heike,
      schön das Du mich besucht hast. Herzlichen Dank für Deine lieben Wünsche!
      Mein Blog ist wie ein bisschen Urlaub? Bei dem Gedanken muss ich lächeln. Ich freue mich darüber. Das bestärkt mich um weiter zu schreiben und zu zeigen.
      LG lykka

      Löschen
  9. Hallo Lykka,
    noch nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Vor allem wünsche ich dir aber, dass du die Kraft findest, bald wieder gesund zu werden.
    Lieben Dank auch für deine netten Worte bei mir.
    Die orangen Blüten gehören zur Brennenden Liebe (Lychnis chalcedonica).
    Bei dir geht es jetzt auch herrlich bunt in den Beeten zu. Wie schön doch der Sommer ist, obwohl nicht immer die Sonne scheint.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anette,
      Vielen Dank für die lieben Wünsche!
      Das schöne am sind die vielen Farben der Blumen. Jede Blume ein kleines Wunder.
      LG lykka

      Löschen
  10. Liebe Lykka,
    ich habe gerade eben Deinen Blog durch Zufall entdeckt...und dann durfte ich feststellen, dass ich bei einer sehr tapferen Frau gelandet bin. Ich wünsche Dir, dass Du immer diese Kraft hast, dann wirst Du Deine Krankheit niederringen und Ihr werdet in Eurem Häuschen mit diesem tollen großen Garten und dem wunderbar passenden rustikalen Zaun ungezählte frohe Stunden verbringen.
    Das sind meine innigsten Geburtstagswünsche für Dich!
    Hole Dir Freude aus Deinem Garten, aus den Farben Deiner Blumen, aus der Geborgenheit des Hauses - Freude macht glücklich und Freude macht stark! Fühle Dich von mir gedrückt.
    Alles, alles Liebe Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      das ist schön: Freude macht glücklich und Freude gibt Kraft! Oh ja, wenn ich im Garten bin, empfinde ich Freude über jede Blume. Und ich freue mich, wenn die Blümchen hier so tapfer sind, weil sie ohne Wasser aushalten. Ich bin doch wenig hier.
      Herzlichen Dank für Deine guten Wünsche!
      LG lykka

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Eure Kommentare!